Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Auf dem Weg zur Nonne von Dülmen

Wallfahrt zur Grablege der „Mystikerin des Münsterlandes“ Anna Katharina Emmerick

Die Fahrrad- und Buswallfahrt 2017 unserer Pfarrei führt uns diesmal nicht weit weg. Wir fahren am 26. August zum Grab der Seligen Anna Katharina Emmerick, das sich in der Krypta der Heilig-Kreuz- Kirche in Dülmen befindet.

Die Fahrradfahrer starten um 8:00 Uhr an der St.-Amandus-Kirche und treffen um ca. 8:30 Uhr auf die Ahsener Fahrer an der St. Marien-Kirche, um dort nach dem Pilgersegen gemeinsam zu starten.

Da der direkte Weg nur etwas über 30 km lang ist, werden wir etwas gemütlicher und mit mehr Gebets- und Besinnungsstationen sowie einen gemeinsamen Mittagessen auf einem Umweg nach Dülmen fahren.

Dort treffen wir auf die Buswallfahrer, die um 13:30 Uhr in Datteln an der St.-Amandus-Kirche gestartet sind und um 13:45 Uhr die Ahsener Mitfahrer an der Feuerwehr aufgenommen haben. Gemeinsam werden wir um 14:30 Uhr eine Führung durch die Kirche und die Grabstätte der Seligen Anna Katharina Emmerick machen. In unmittelbarer Nähe zur Kirche werden wir anschließend gemeinsam  Kaffee trinken um dann um 17:00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche die heilige Messe zu feiern. Danach werden wir mit Bussen wieder nach Datteln gebracht.

Die Kosten für Busfahrer betragen 15€, für Radfahrer 10€.

Da die Kapazität für den Rücktransport der Fahrräder begrenzt ist, bitten wir bei der Anmeldung schon zu klären, wer mit dem Rad wieder zurück fährt oder den Heimweg privat organisiert.

Die Anmeldung beginnt sofort und ist, für die bessere Planung, bis Ende Juli möglich. Anmeldung, wie üblich, im Pfarrbüro, Kirchstr. 25, Tel.: 56520 oder Email: info@st-amandus-datteln.de.

Zurück

Social

Bei Facebook teilen