Nachricht anzeigen

Gott einen Ort sichern

Musikalische Andacht der Gruppe InTakt in St.-Amandus

In der musikalischen Andacht am 02.04.2017, 17 Uhr, in St.-Amandus, versuchen wir in Texten und Liedern der Person und Botschaft Madeleine Delbrêls näher zu kommen und erfahrbar zu machen.

Madeleine Delbrêl (1904-1964) ist im deutschsprachigen Raum keine Unbekannte mehr. Immer mehr Christen und Christinnen erfahren sie als inspirierend in Fragen, die die Zukunft von Glauben und Kirche betreffen. Viele suchende Menschen finden in ihr eine Gefährtin, die ihnen den Glauben nahe zu bringen vermag und sie darin bestärkt, ihrer Sehnsucht zu trauen.

„Mystikerin der Straße“ wird sie genannt, Pionierin des christlichen Glaubens in einer säkularisierten Welt.

Ob es darum geht, eine zeitgemäße oder bodenständige Alltagsspiritualität für die „Leute vom gewöhnlichen Leben“ zu finden –oder um die Frage nach der Weitergabe des Glaubens in einer Umgebung, die den Glauben verloren hat: Die Erfahrungen von Madeleine Delbrêl, die dreißig Jahre lang in einer kommunistischen Arbeiterstadt in der Pariser Bannmeile lebte, sind aktuell und wegweisend. Sie können dazu beitragen, den eigenen Glauben neu zu buchstabieren und nach Wegen zu suchen, die unkonventionell sind.

Herzliche Einladung!

Zurück

Social

Bei Facebook teilen