Aktuell > Aktuelles > Aktuelles - Nachricht lesen

Nachricht anzeigen

Kuscheldeckenkonzert im Kolumbarium St. Antonius

Gut 25 große und kleine Personen waren trotz Sommerwetters zum ersten Kuscheldeckenkonzert ins Kolumbarium St. Antonius gekommen. Der Flötenkreis "Notenregen" spielte Stücke zum Träumen und zum Sich-Bewegen, was besonders den Kindern gefiel, die dazu ein Knicklicht bekommen hatten. Um Licht, leichte und schwere Gefühle und die gute Erfindung der Kuscheldecke ging es in farbenfroher entspannter Atmosphäre. Anke Riemer und Maria Hölscheidt führten Instrumentalisten und Gäste durch das Konzert. Beim Abschied gab es schon Pläne für ein nächstes Mal.

Zurück

Social

Bei Facebook teilen