Aus der Chronik unserer Pfarrgemeinde

Dieser Bereich unserer Homepage befindet sich noch im Aufbau - bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.

um 800

erste Kirche in Datteln, vermutlich auf dem Königshof Hofstedde

nach 1000

Kirche in Datteln wird Eigentum der Abtei St. Heribert in Deutz

1147

erste urkundliche Erwähnung der Kirche in Datteln

1155-1165

erste Erwähnung der Kirche als Pfarrkirche

1610/1611

St. Marien Ahsen wird Pfarrkirche

1821

Datteln wird kirchlich der Diözese Münster zugewiesen

1899

Eröffnung von notdürftig als Kloster und Kirche eingerichteter Schule als Niederlassung des Dominikanerordens in Meckinghoven

1907

Weihe der St.-Dominikus-Kirche

1909

Ferdinand Rottmann wird Pfarrer von St. Amandus (bis 1944)

1914

Weihe der St.-Josef-Kirche und Errichtung des zur Pfarrei St. Amandus gehörenden Rektorats St. Josef in Datteln (Hagem); Josef Feldmann wird Rektor

1914

Errichtung des zur Pfarrei St. Amandus (Datteln) gehörenden Rektorats St. Dominikus (Meckinghoven)

1922

Erhebung des Rektorats St. Josef (Hagem) zur Pfarrei; Rektor Josef Feldmann wird erster Pfarrer (bis 1956); Zuordnung des Rektorats St. Dominikus (Meckinghoven) zur neuen Pfarrei St. Josef (Hagem)

1944

Richard Schwering wird Pfarrer von St. Amandus (bis 1952)

1944

Schwere Beschädigung der St.-Josef-Kirche und der St.-Dominikus-Kirche

1945

Zerstörung der St.-Amandus-Kirche

1945

Wiedereröffnung der St.-Dominikus-Kirche

1949

Weihe der St.-Amandus-Kirche nach Wiederaufbau

1951

Errichtung des zur Pfarrei St. Josef (Hagem) gehörenden Rektorats St. Marien (Dümmer)

1953

Emanuel Wethmar wird Pfarrer von St. Amandus (bis 1978)

1957

Wilhelm Junker wird Pfarrer von St. Josef (Hagem) (bis 1988)

1961

Weihe der St.-Antonius-Kirche und Errichtung der Pfarrei St. Antonius (Hachhausen); Karl Gaim wird erster Pfarrer (bis 1968)

1966

Schließung des Dominikanerklosters in Meckinghoven

1967

Weihe der St.-Josef-Kirche nach Wiederaufbau und Renovierung

1968

Bruno Poelker wird Pfarrer von St. Antonius (Hachhausen) (bis 1995)

1971

Bau des zur Kirchengemeinde St. Amandus gehörenden Gemeindezentrums im Hötting (Höttingzentrum)

1973

Erhebung des Rektorats St. Dominikus (Meckinghoven) zur Pfarrei

1978

Roetger Schwartz wird Pfarrer von St. Amandus (bis 2002)

1978

Heinrich Faltmann wird Pfarrer von St. Marien (Ahsen)

1988

Wolfgang Windecker wird Pfarrer von St. Marien (Ahsen) (bis 2000)

1988

Hans Overkämping wird Pfarrer von St. Josef (Hagem)

2001

Bildung einer Seelsorgeeinheit St. Amandus Datteln und St. Marien (Ahsen)

2001

Bildung einer Seelsorgeeinheit St. Josef (Hagem) mit dem Rektorat St. Marien (Dümmer) und St. Antonius (Hachhausen); Hans Overkämping wird Pfarrer von St. Antonius (Hachhausen)

2002

Ludger Bomers wird Pfarrer von St. Amandus und St. Marien (Ahsen) (bis 2010)

2005

Errichtung der neuen Kirchengemeinde St. Josef (Hagem) unter gleichzeitiger Aufhebung der bisherigen Kirchengemeinden St. Josef (Hagem) und St. Antonius (Hachhausen)

???

Schließung und Abriss des zur Kirchengemeinde St. Josef (Hagem) gehörenden Gemeindezentrums St. Marien Dümmer

2009

Schließung und Abriss des zur Kirchengemeinde St. Amandus gehörenden Höttingzentrums

2010

Martin Limberg wird Pfarrer von St. Amandus, St. Josef (Hagem) und St. Marien (Ahsen) (bis 2015)

2010

Errichtung der neuen Kirchengemeinde St. Amandus Datteln unter gleichzeitiger Aufhebung der bisherigen Kirchengemeinden St. Amandus, St. Josef (Hagem) und St. Marien (Ahsen)

2012

Profanierung der St.-Antonius-Kirche

2014

Eröffnung des Kolumbariums St. Antonius in der ehemaligen St.-Antonius-Kirche

2014

Eröffnung des Reinhard-Lettmann-Hauses neben der St.-Amandus-Kirche als neues Pfarrheim und Schließung des Amandushauses am Nonnenrott

2015

Schließung des Konvents der Vorsehungsschwestern (Schwestern von der Göttlichen Vorsehung - Deutsche Provinz) an der Kleinen Oase

2015

Ludger Schneider wird Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinde St. Amandus Datteln

2015

Schließung des Konvents der Mauritzer Franziskanerinnen (Ordensgemeinschaft der Genossenschaft der Krankenschwestern nach der III. Regel des hl. Franzsiskus) am St. Vincenz-Krankenhaus

Social

Bei Facebook teilen