Pfarrheim St. Marien

Das Pfarrheim St. Marien

Das Pfarrheim unserer Gemeinde dient vielfältigen Zwecken. Es steht allen Gruppen, Verbänden und Vereinen der Kirchengemeinde zur Verfügung. Der Terminkalender zur Belegung des Pfarrheimes zeigt, dass es von den Gemeindemitgliedern gut angenommen wird.

Eingang zum Pfarrheim

Das Pfarrheim steht – nach Verfügbarkeit – auch für die Nutzung von privaten Personen und nicht kirchlichen Vereinen offen. Den Vordruck „Mietvertrag“ finden Sie unten unter „Downloads“.

Der Jugendkeller

Der Jugendkeller wird von Gruppen der Gemeinde sowie vom RAZ e.V. genutzt.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für Fragen zum Pfarrheim sind die Mitglieder des Heimausschusses:

  • Herr Hubertus Hans, Am Graben 10, Tel: 3 38 43
  • Frau Gerda Echterhoff, Im Overkamp 21, Tel: 3 35 18
  • Herr Markus Hülshoff, Deipenwinkel 43, Tel: 3 22 03

Das ehemalige Pfarrhaus in Ahsen

Das ehemalige Pfarrhaus Ahsen

Das Pfarrhaus ist zum Teil bereits im 18. Jahrhundert erbaut worden. Bis Anfang 2002 wohnte der Pfarrer unserer Gemeinde. Nach dem Tod von Pfarrer Wolfgang Windecker und der Gründung der Seelsorgeeinheit wurde das Haus grundlegend renoviert. Seitdem befindet sich im Pfarrhaus eine Wohnung und unser Pfarrbüro.

Das Pfarrhaus vom Vogelsangweg aus.

Das Pfarrhaus vom Vogelsangweg aus.

Weitere Bilder:

Pfarrhaus St. Marien Pfarrhaus St. Marien

Social

Bei Facebook teilen